Fünf Dinge auf die ich mich im März freue.

märz1

Wir haben den Winter fast überstanden. Der Februar ist nun vergangen und der März ist im vollen Gange.
Noch zwei Wochen bis zum Frühlingsanfang. Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich wieder wärmer wird.

Der März hat so einiges in petto:

  1. Österreichs größte Messe für Wohntrends, Design, Accessoires und einiges mehr, die Wohnen& Interieur ist noch bis zum 13. März in der Messe Wien zu bestaunen. Natürlich war ich am Sonntag schon dort und habe es sehr genossen. Letztes Jahr war ich etwas enttäuscht, jedoch wurde für dieses Jahr das Konzept komplett überarbeitet und dadurch wirkt die Messe angenehm aufgefrischt. Als kleiner Tipp, ein Online Ticket lohnt sich! Man spart satte 6,50€.
  2. Am 20. März ist der astronomische Frühlingsanfang. Der Frühling beginnt und alles fängt an zu blühen. Ich bin selbst ein Frühlingskind und liebe diese Jahreszeit einfach am Meisten.
  3. Das Osterfest steht auch schon vor der Tür. Endlich wieder Feiertage, gutes Essen, Familie besuchen und ein paar schöne entspannte Tage. Das hat ja wohl jeder gern, keine Frage!
  4. Da wir schon bei Ostern sind. Ich kann wieder dekorieren- Juhu! In den nächsten Tagen wird es auch einen Blog-post zu einer Oster-deko geben, also dürft ihr schon gespannt sein.
  5. Zu guter Letzt, aber ich denke mein liebster Punkt- die Tage werden länger und wärmer. Endlich kann man wieder hinaus ohne gleich zu erfrieren. Die Sonne genießen (wenn sie sich mal zeigt) und mehr Zeit mit dem Kind außerhalb des Hauses verbringen. Die Luft riecht einfach schon nach Frühling und macht super Laune.

Auf was freut Ihr euch im März?

Alles Liebe,

Marta.